Easirent Deutschland
Loading

Anruf

0800 588 9685

Anfrage a

Anruf

Autovermietung am Flughafen Liverpool

Autovermietung am Flughafen Liverpool


Anschrift der Niederlassung


Skypark Industrial Estate

12 Owen Dr

Easirent Autovermietung am Flughafen Liverpool

Liverpool

L24 1YL


Kontaktdetails


Telefon: +44 (0) 151 515 3868


Öffnungszeiten






Akzeptierte Zahlungsarten


Willkommen bei Easirent Autovermietung am Flughafen Liverpool

Hallo, mein Name ist Paul, und ich bin der Niederlassungsleiter am Flughafen Liverpool. Wir haben eine große Auswahl an neuen Mietfahrzeugen, die perfekt für Familien und Geschäftsreisende sind, die darauf warten, von unserer Niederlassung abgeholt zu werden. Wir bieten auch einen kostenlosen Shuttle-Service vom John Lennon Flughafen. Buchen Sie direkt bei uns heute auf unserer offiziellen Webseite für den besten Preis für Mietwagen am Flughafen Liverpool.

Neueste Bewertungen bei TrustPilot

So finden Sie uns, wenn Sie am Flughafen Liverpool ankommen


Ankunft mit dem Flugzeug am Flughafen Liverpool. Wenn Sie Ihren Flug verlassen, holen Sie bitte Ihr Gepäck ab und wenn Sie außerhalb der Ankunftszeit sind, rufen Sie bitte die Nummer 0151 515 3868 an. Sie können den Abholservice vom kostenfreien, gebührenpflichtigen Parkplatz arrangieren oder 2 £für die Abholung vom Expressparkplatz außerhalb der Ankunftshalle bezahlen.

Ankunft am Flughafen Liverpool mit dem Zug. Liverpool South Parkway ist der nächstgelegene Bahnhof zum Liverpool John Lennon Flughafen (LJLA) und liegt etwa 2 Meilen vom Flughafen entfernt. Transport ist zwischen uns und dem Bahnhof mit Bus oder Taxi möglich.

Ankunft mit dem Bus am Flughafen Manchester. Busse fahren zwischen dem Flughafen Liverpool und dem Stadtzentrum mit dem Arriva 500 Flughafen Express alle 30 Minuten.

Wenn Sie am Flughafen Liverpool Ihr Auto abgeben, folgen Sie den Schildern zum Flughafen, und Sie finden uns an der Speke Hall Avenue, an der A561 Speke Road.


Liverpool Reiseführer

Im Nordwesten Englands an der Küste der Irischen See gelegen, war Liverpool über Hunderte von Jahren einer der wichtigsten Häfen UKs und war im 18. und 19. Jahrhundert der Schlüssel zu Wachstum UKs als Supermacht – im Guten wie im Schlechten. Während des frühen 20. Jahrhunderts war Liverpool während des Ersten und Zweiten Weltkrieges eine wichtige Hafen- und Schiffsstadt und wurde während des "Liverpool Blitz" im Jahr 1941 von den deutschen Streitkräften stark angegriffen.

Cavern Club LiverpoolIn den 1960er Jahren wurde Liverpool plötzlich in die Öffentlichkeit gerückt, als es zur "Musikhauptstadt der Welt" wurde, dank vier mops-scharfer Burschen in scharfen Anzügen, die sich an sie erfreuen wollten (was auch immer mit ihnen passiert ist, frage ich mich?) . Es waren nicht nur die Beatles, die das Erbe Liverpools zu einem kulturellen Hotspot machten. Sie hatten auch Cilla Black und Gerry und die Pacemakers vor der 1980er Welle von Frankie Goes to Hollywood, Echo und die Bunnymen, Orchestral Manoeuvres in the Dark und Dead or Alive.

Jahre der finanziellen und politischen Not erlebten eine Verschlechterung der Stadt, bis Ende der 1990er Jahre und Anfang um 200 Liverpool wieder zu alter Blüte gelangte. 2008 wurde Liverpool zur Kulturhauptstadt Europas und festigte Liverpools Position als kulturelles Zentrum der Stadt Europa.

Heute ist Liverpool eine Stadt, die sich ständig verändert und auf der harten Arbeit von 2008 aufbaut, um ihren Ruf im In- und Ausland weiter auszubauen und zu verbessern. Eine Stadt, die stolz auf ihre Vergangenheit ist (vor allem in Bezug auf Sport), aber die Zukunft gerne genießen möchte, hier ist unser bester Reiseführer von Liverpool.

Hotels

Das Titanic Hotel ist eines der neuesten und renommiertesten Hotels der Stadt und bietet luxuriöse Unterkünfte in einem alten Lagerhaus am historischen Stanley Dock in Liverpool. Die Titanic wurde aufwendig renoviert und verfügt über eine Reihe von verschiedenen Zimmern, die mit modernen luxuriösen Einrichtungen ausgestattet sind, welche die unverputzten Ziegelwände und die originalen Fenster mit Blick auf den Mersey ergänzen. Das Titanic Hotel verfügt auch über einen eigenen Wellnessbereich mit einem unterirdischen beheizten Pool und liegt nur 5/10 Fahrminuten vom Stadtzentrum von Liverpool entfernt.

Die meisten Touristen, die Liverpool besuchen, kommen für eines von zwei Dingen; die Beatles und der Fußball, und praktisch gibt es Hotels, die jedem gewidmet sind. Das Hard Days Nachthotel liegt im Herzen des Stadtzentrums neben dem Liverpool One Einkaufszentrum und feiert alle Dinge der berühmten Vier, mit Statuen der vier Beatles aus den späten 1960er Jahren, die an der Fassade des Hotels auf einem Balkon angebracht sind.

Für Fans des FC Liverpool gibt es das Shankly Hotel auf der anderen Seite des Stadtzentrums, in der Nähe des Weltmuseums. Das Shankly Hotel, welches das Leben des legendären Liverpool Managers Bill Shankly feiert, ist ein Vier-Sterne-Hotel, das seinen Gästen eine große Auswahl an Zimmern und Erlebnissen mit Extras wie Whirlpool, WLAN und Parkplätzen bietet. Nicht-Fußball-Fans müssen sich jedoch keine Sorgen machen, denn das Hotel ist kein thematisches Etablissement, sondern nach seinem Vorbild und seiner Vision von Liverpool als "Bastion der Unbesiegbarkeit" gestaltet.

Falls Sie ein Hotel in der Nähe des Flughafens benötigen, sollten Sie einen Aufenthalt im Crowne Plaza am Flughafen Liverpool John Lennon buchen. Das Crowne Plaza ist ein wunderschön restauriertes Art-déco-Hotel im alten Flughafenterminal, 5 Minuten Fahrt vom modernen Flughafen und 25 Minuten Fahrt vom Stadtzentrum von Liverpool entfernt.

Speisen und Getränke

Liverpool ist berühmt für sein berühmtes Gericht "Scouse", ein einfacher Fleisch- und Gemüseeintopf, der in den vergangenen Jahrhunderten von skandinavischen Seeleuten in die Stadt gebracht wurde. Die meisten Pubs, Cafés und Restaurants in der Stadt bieten Abwechslung von diesem klassischen Gericht, und es ist perfekt für einen kalten Abend mit einer dicken Scheibe Brot.

Kaffeehäuser in LiverpoolDer Großteil der beliebtesten Restaurants und Cafés von Liverpool befindet sich in der Bold Street im Herzen der Stadt. Hier finden Sie alles von Burritos über Chat Bombs und alles dazwischen. Pick of the bund hat indisches Street Food Joint Mowgli sein, das auch einen Standort im Finanzdistrikt von Liverpool hat.

Mowgli ist eine Erfindung der ehemaligen Anwältin Nisha Katona und eine der Erfolgsgeschichten der Stadt. Sie ermutigt die Gäste, alle Arten von kleinen Tellern (einschließlich der oben erwähnten Chat-Bombs) zu bestellen, zu essen und Spaß zu haben.

Bold Street ist auch Heimat von Nolita Cantina (Heimat von Gourmet-Burger und Premium-Sides) East Avenue Bakehouse, mit mexikanischen Streetfood-Einrichtung Lucha Libre in der Nähe auf der Wood Street. Kaffeeliebhaber werden einen Abstecher zum höchsten Punkt der Bold Street machen wollen, um das einfach genannte Bold Street Coffee zu besuchen, welches wohl das beste Kaffeehaus der Stadt ist, in dem Sie eine Auswahl an Kaffees aus der ganzen Welt als vielseitiges Angebot finden Eine Reihe von Schallplatten wird über die hauseigene PA gespielt.

Falls Sie ein Fan von einem Getränk sind, dann sollten Sie sich Liverpools historische Pubs und Bierstuben ansehen, einschließlich der Philharmonic Dining Halls, Besitzer der berühmtesten Toiletten in der Stadt (nein, wirklich). Ein Stammlokal von John Lennon, der einmal gesagt hat, dass das Schlimmste an der Berühmtheit war, "kein Pint im Phil zu haben", ist die Philharmonie ein großer viktorianischer Pub, in dem die Urinale der Herren die zweite Klasse sind, wie sie sind über 115 Jahre alt (Frauen dürfen sich das ansehen, aber fragen Sie die Mitarbeiter zuerst).

Dieser charakteristische Pub, der den Einheimischen als "Phil" bekannt ist, bietet Ales und Lagerbiere aller Art sowie Speisen im oberen Restaurant oder im Speisezimmer im Erdgeschoss. Das Phil befindet sich in der Hope Street am oberen Ende des Stadtzentrums und ist 10 Minuten Fahrt vom Stadtzentrum entfernt, aber stellen Sie sicher, dass ein bestimmter Fahrer in Ihrer Gruppe ist, wenn Sie die vielen angebotenen Ales probieren.

Einkaufen

Eine Stadt voller Charakter mit einer sehr starken Identität Liverpool ist eine Stadt, die Mode liebt, obwohl nicht jede Outfit-Wahl, die Sie sehen werden, ein Gewinner ist. In der Fußgängerzone des Stadtzentrums gibt es eine Vielzahl von Einkaufszentren, Filialisten und unabhängige Läden, während bestimmte Straßen ihre eigene besondere Atmosphäre und ungeschriebene Regeln haben.

Beginnen wir mit dem Großen; Liverpool One. Liverpool One ist eine der wichtigsten Entwicklungen während Liverpools Mitte der 2000er Jahre und ist das größte Outdoor-Einkaufszentrum in UK. Liverpool zählt damit zu den Top Fünf der Einkaufsziele in UK. Das Liverpool One, das von den Kaufhäusern John Lewis und Debenhams betrieben wird, beheimatet außerdem große Einzelhandelsgeschäfte von HMV, Waterstones und JD Sports, Angebote von Apple, Urban Outfitters und Fred Perry sowie eine große Auswahl an Speisen und Getränken und ein 14-seitiges Odeon-Kino .

Liverpool ist bekannt für seinen starken unabhängigen Geist sowohl politisch als auch künstlerisch, und dieser Geist gilt auch für seine Einkäufe. Bold Street im Besonderen ist ein massives Zentrum für alle Arten von unabhängigen Händlern und Einrichtungen, wie radikale Gemeinschaft Buchhandlung News from Nowhere, Vintage-Kleidung Einzelhändler Pop Boutique, Haus und Design-Shop-Gegenständen und alle Arten von unabhängigen Kleidungen, Platten-und Buchhandlungen, als ebenso wie Filialisten wie Holland und Barrett, Size?, und Forbidden Planet.

Für weitere Stöberungen durch eine Vielzahl von verschiedenen unabhängigen Anbietern, dann ein paar Straßen hinunter von Bold Street nach Grand Central in der Renshaw Street. Das Grand Central, eine ehemalige Methodistenkirche aus dem Jahr 1905, ist ein Indoor-Markt aus dem 21. Jahrhundert, umgeben von wundervoller Jugendstil-Architektur. Einzelhändler verkaufen alles von handgefertigtem Schmuck und Kleidung und Accessoires für den alternativen Lifestyle bis hin zu Vintage-Platten und schwer zu findenden Videospielen. Das Grand Central ist eine 8-minütige Fahrt vom Stadtzentrum von Liverpool entfernt.

Außerhalb des Stadtzentrums befindet sich die Lark Lane (20 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum entfernt), in der eine Reihe von unabhängigen Cafés, Geschäften und Vintage – Warenhäusern zu finden sind. Über den Fluss Mersey im Ellesmere Hafen ist Cheshire Oaks Designer Outlet Village (eine 30 Minuten-Fahrt vom Stadtzentrum entfernt), wo Sie viele Top-Labelartikel zu Fabrikpreisen finden können.

Kultur & Sehenswürdigkeiten

LiverpoolbananeDie ehemalige europäische Kulturhauptstadt ist stolz darauf, Liverpool hat eine wunderbare ausgefüllte Geschichte, die bis heute gefeiert und weiter gepflegt und ausgebaut wird.

Eine der größten Touristenattraktionen ist jedoch die Tatsache, dass Liverpool, obwohl es eine so kleine Stadt ist, die Heimat von zwei mehrmaligen Premier-League-Fußballteams ist. Liverpool FC und Everton FC. Beide Mannschaften sind große Namen im internationalen Spiel, mit Liverpool FC einer der größten Namen im Weltfußball. Die Nachfrage nach Tickets ist hoch, aber beide Clubs bieten Tagesspiel-Pakete für Besucher Fans, müssen aber weit im Voraus gebucht werden, genau wie auch ihre Popularität in einer Stadt liegt, in der Fußball im Blut steckt.

Falls Sie keine Karten für ein Spiel bekommen, bieten beide Fußballclubs Stadionführungen an, die ebenfalls sehr beliebt sind. Beide Teams sind sehr nahe beieinander, getrennt durch Stanley Park im Herzen von Nord-Liverpool, und sind leicht mit dem Auto erreichbar. Sowohl Goodison Park (Everton) als auch Anfield (Liverpool) sind 10 Minuten Fahrt von Liverpool entfernt, aber planen Sie entsprechend, da der Verkehr an Spieltagen sehr dicht ist.

Beatles Nuts haben eine Reihe von Hotspots, die Sie in Liverpool herausfinden können. Erster Halt sollte der berüchtigte Cavern Club in der Mathew Street sein, in der Nähe von Liverpool One, wo die Fab Four ihren großen Durchbruch hatten. Es gibt auch den Jacaranda Pub in der Seel Street (neben der Bold Street) und die Beatles Story Ausstellung auf Liverpools historischem Albert Dock.

Und für Liebhaber der feineren Kultur gibt es die Walker Art Gallery, das World Museum und die Public Library, alle nebeneinander in der William Brown Street – eine 4-minütige Fahrt vom Stadtzentrum entfernt, sowie die Tate Art Gallery am Albert Dock ist 10 Minuten Fahrt vom Stadtzentrum entfernt.